Philips Avance Collection HR2205 manual

Philips Avance Collection HR2205
7.5 · 1
PDF manual
 · 4 pages
English
manualPhilips Avance Collection HR2205
Stew program
Stew program ( ) has 7 time settings. You can select the time by pressing the stew
button.
Time Setting Recommended Recipe
15 min Fruit compote
30 min Vegetable stew: Ratatoulille
60 min Homemade Vegetable stock
90 min Homemade chicken stock
120 min Beef Bourguignon
150 min
Stew meat
180 min
Pulse program
If you prefer your soup even ner, or would like to do some blending in your meal soup or
compote or smoothie, select the pulse program.
Note
When using the pulse program, the timer starts count up from 0 to max 30 seconds.
For longer service life, you are not recommended to use this program consecutively.
General procedure (g. 5)
The following steps are general steps to use soup program and stew program.
1 Prepare the ingredients.
Tip
For best taste, use fresh seasonal ingredients.
Cut the ingredients in less than cubes of 3cm to get perfect result.
Defrost ingredients before putting them in the inner pot.
More information please refer to the recipe book..
Note
The capacity of the appliance is from 1.2L (MIN) to 2L (MAX). Therefore, the total quantity of
the food and liquid should be within this range.
2 Insert the inner pot to the base (g. a).
Note
The two handles should place into the correct place of the outer pot..
3 Put the mains plug in the wall socket (g. b).
» While it is connected, the control panel will light up for 3 seconds and beep once.
4 Press the on/off button ( ) to switch on the appliance (g. c).
» When the appliance powers on, the appliance will beep once. And the display on
the control panel will only show ( - - ), the indicator icons above the buttons will
continuously light up one by one in cycles: in the order of , , , ,
, , .
Note
If the recipe needs panfry, please do panfry according to “panfry program” session.
If there is no operation on the control panel within two minutes, the light on the control panel
will go off.
5 Add the ingredients and stock into the inner pot (g. d).
6 Close the lid (g. e).
Note
Make sure that the lid plug inserts into the lid plug connector of the base.
7 Select a preset program by pressing the preset program button ( ), or select the
stew program by pressing the stew button ( ) (g. f).
8 Press the start/pause button ( ) to start the program (g. g).
9 Remove the mains plug from the wall socket after the program nishes (g. h).
» The appliance will beep for six times when the program nishes.
10 Open the lid (g. i).
11 Spoon out the soup from the appliance (g. j).
Note
When the program completes, all cooking programs except smoothie and pulse program will
automatically switch to keep warm mode for two hours.
You can serve the soup or meal anytime you want, during the keep warm process. .

6 Cleaning (fig. 6)

Caution
Only the inner pot can be put into dish washer.
Disconnect the power and remove the power cord before cleaning or disassembling this
appliance.
Start cleaning after the appliance has cooled down.
Do not immerse the lid in water.
Do not use abrasive cleaning tools.
Be careful of the blades during cleaning to avoid cutting yourself and others.
1 Lift the lid by the handle (g. a).
2 Clip the handles of the inner pot to take out the inner pot from the base (g. b).
3 Rinse the metal part, the overow sensor, the blade, and the steam vent of the lid
(g. c).
4 Use a cleaning pad to clean the metal surface of the lid.
Note
During cleaning the lid, make sure no water gets into the lid plug.
Make sure that the base bottom is clean and dry.
It is normal that the inner pot is slightly discolored.
5 Rinse the inner pot and use a cleaning pad to clean the inner pot after it cools down to
room temperature (g. d).
6 Use a dry cloth to clean the control panel and the inner surface of the base (g. e).
7 The outside of the base can be cleaned with a dry cloth (g. f).
8 Dry all the parts before assemble the appliance.
Note
During cleaning the lid, make sure no water gets into the lid plug.
The inner pot can be put into the dishwasher.

7 Technical specifications

Note
The product information below is subject to change without prior notice.
Rated voltage: 230V
Rated frequency: 50Hz
Motor power: 180W
Heating power: 1000W
Dimensions:
Soup maker: 282x321x358mm
Packaging: 337x337x460mm
Weight:
Net weight: 6.8kg
Gross weight: 8.5kg
Capacity: 1.2L-2.0L (for 3-5 persons)

8 Recycling

- This symbol means that this product shall not be disposed of with normal
household waste (2012/19/EU).
- Follow your country’s rules for the separate collection of electrical and electronic
products. Correct disposal helps prevent negative consequences for the environment and
human health.

9 Guarantee & service

If you need service or information or if you have a problem, please visit the Philips website
at www.philips.com/support or contact the Philips Consumer Care Centre in your country.
You nd its phone number in the worldwide guarantee leaet. If there is no Consumer Care
Centre in your country, go to your local Philips dealer.

10 Troubleshooting

This chapter summarises the most common problems you could encounter with the
appliance. If you are unable to solve the problem with the information below, visit
www.philips.com/support for a list of frequently asked questions or contact the Consumer
Care Centre in your country.
Problem Cause Solution
The appliance does
not work.
There is a connection
problem.
Check if mains plug is inserted in the
wall socket properly. Remove the plug
and reinsert it.
The appliance
malfunctions.
Take the appliance to a service center
authorized by Philips.
The circuit board
malfuncations.
Take the appliance to a service center
authorized by Philips.
During cooking, the
appliance alarms, and
the display shows
error code E1.
The lid is not installed
well and loses connection
during blending, so the
program pauses.
Close the lid well in the base, and the
program will continue.
The appliance
malfunctions.
Take the appliance to a service center
authorized by Philips.
Problem Cause Solution
During cooking, the
appliance alarms, and
the display shows
error code E2.
Soup volume is too high
or the overow sensor
is dirty.
The volume need meet the recipe.
Clean the overow sensor.
Malfunction of the system Take the appliance to a service center
authorized by Philips
During pan frying,
the appliance
cannot reach to the
temperature you
selected.
Add the ingredients
before the inner pot heats
up to the temperature you
selected.
Add the ingredients after the
inner pot heats up to the selected
temperature.
The heating plate is not
working.
Unplug the power cord, then contact
the Consumer Care Centre in your
country
The light of the
selected program
is ashing, but the
appliance does not
work.
You have not pressed the
program start button.
Press the program start button.
The appliance stops
working during pulse
program.
You have used the pulse
program program too
long.
Be patient to wait for a while.
You have exceeded the
MAX indication in the
inner pot.
Remove some of the ingredients and
make sure the ingredients are spread
evenly over the bottom of the inner
pot.
Moter in the lid is broken. Unplug the power cord, then contact
the Consumer Care Centre in your
country.
The ingredients
are not blended
well during pureed
soup, cream soup,
smoothie, and pulse
programs.
You have exceeded the
MAX indication in the
inner pot.
Remove some of the ingredients and
make sure the ingredients are spread
evenly over the bottom of the inner
pot.
You did not add enough
water or other liquid.
Make sure the liquid level is above the
MIN and below the MAX indication.
The ingredients are too
big or do not defrost.
Cut the ingredients into small pieces
and fully defrost them.
Moter in the lid is broken. Unplug the power cord, then contact
the Consumer Care Centre in your
country.
The appliance
overows.
You have selected the
wrong program, such as
use pureed soup program
to cook cream soup..
Select another program (see the
separate recipe booklet).
You have exceeded the
MAX indication.
Remove some of the ingredients and
make sure the ingredients are spread
evenly over the bottom of the inner
pot.
The overow sensor is
dirty.
The overow sensor prevents the
appliance from overowing. Clean the
overow sensor.
Forget to install the sealing
gasket of the lid.
Install the sealing gasket correctly on
the lid.
The steam vent or the
steam vent cap blocks.
Clean the steam vent and steam
vent cap.
The food is burnt. You have selected the
wrong program.
Select another program (see the
separate recipe booklet).
You did not add enough
water or other liquid.
Make sure the liquid level is above the
MIN and below the MAX indication.
You have exceeded the
MAX indication in the
inner pot.
Remove some of the ingredients and
make sure the ingredients are spread
evenly over the bottom of the inner
pot.
You have put the
ingredients in wrong order.
Please add the meat on the top and
follow DFU & recipe book
The inner pot is not
cleaned.
Please follow the DFU to clean the
inner pot.
The ingredients are
not fully cooked.
You have put too
many ingredients or
the ingredients are not
defrosted.
Please follow our DFU & recipes.
The inner pot external
bottom and the base
bottom are not clean.
Clean the inner pot external bottom
and the base bottom.
The inner pot is not
installed well.
Install the inner pot well.

Deutsch

1 Einführung

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um den Support, den
Philips bietet, vollständig zu nutzen, registrieren Sie Ihr Produkt unter www.philips.com/welcome.

2 Allgemeine Beschreibung (Abb. 1)

a Dampfventilkappe
b Deckelverbindungsanschluss
c Basis
d Bedienfeld
e Netzkabel
f Topfeinsatz
g Topfeinsatzgriffe
h Messer
i Füllstandsanzeige
j Überlaufsensor
k Dichtungsring
l Deckel
m Deckelverbindung
n Handgriff des Deckels
Bedienfeld (Abb. 2)
A Anbrat/Röst - Anzeige
B Eintopf-Anzeige
C Ein-/Aus-Schalter
D Anbrat/Röst - Taste
E Taste für voreingestelltes Programm
F Anzeigen für voreingestellte Programme
G Eintopf-Taste
H Puls-Taste
I Start-/Pausetaste
J Timer-Anzeige
K Warmhalteanzeige
L Temperaturanzeige

3 Wichtig

Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch des Geräts aufmerksam durch, und
bewahren Sie sie für eine spätere Verwendung auf.

Achtung!

Tauchen Sie den Deckel oder die Basis niemals in

Wasser.

Um einen Kurzschluss oder elektrischen Schlag

zu vermeiden, spülen Sie die Außenseite der

Basis oder des Deckels (einschließlich Bedienfeld,

Deckelverbindungsanschluss und Deckelverbindung)

nicht mit Wasser ab, und halten Sie die Teile fern von

tropfendem oder spritzendem Wasser.

Stellen Sie sicher, dass die Oberächen des

Deckelverbindungsanschlusses und der

Deckelverbindung frei von Flüssigkeiten und

leitenden Materialien sind, bevor Sie den Deckel auf

die Basis setzen.

Achtung

Trennen Sie das Gerät immer von der

Stromversorgung, wenn Sie es unbeaufsichtigt

lassen und bevor Sie es zusammensetzen,

auseinandernehmen oder reinigen.

Dieses Gerät sollte nicht von Kindern verwendet

werden. Halten Sie das Gerät und das Netzkabel

außerhalb der Reichweite von Kindern.

Dieses Gerät kann von Personen mit verringerten

physischen, sensorischen oder psychischen

Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung und Kenntnis

verwendet werden, wenn sie bei der Verwendung

beaufsichtigt werden oder Anweisung zum sicheren

Gebrauch des Geräts erhalten und die Gefahren

verstanden haben.

Verwenden Sie den Topfeinsatz nicht auf offener

Flamme oder auf/in anderen Heizgeräten.

Nehmen Sie den Topfeinsatz nicht heraus, wenn er

noch warm ist.

Berühren Sie nicht den Topfeinsatz oder die Basis,

wenn diese nach der Verwendung heiß sind.

Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen.
Halten Sie das Gerät und das Netzkabel fern von

heißen Oberächen.

Prüfen Sie, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen,

ob die Spannungsangabe auf dem Gerät mit der

örtlichen Netzspannung übereinstimmt.

Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn die Stecker,

das Netzkabel oder das Gerät selbst defekt oder

beschädigt sind.

Seien Sie vorsichtig beim Umgang mit den scharfen

Schneidemessern beim Entleeren des Topfeinsatzes

und bei der Reinigung.

Ist das Netzkabel defekt, darf es nur von Philips,

einem von Philips autorisierten Service-Center oder

einer ähnlich qualizierten Person ausgetauscht

werden, um Gefährdungen zu vermeiden.

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Hände trocken

sind, wenn Sie das Netzkabel am Gerät und an der

Steckdose anschließen.

Verwenden Sie das Gerät nie zum trockenen

Erhitzen.

Vorsicht

Dieses Gerät ist nur für den Gebrauch im

Haushalt bestimmt. Bei unsachgemäßem Gebrauch

oder Verwendung für halbprofessionelle oder

professionelle Zwecke oder bei Nichtbeachtung der

Anweisungen in der Bedienungsanleitung erlischt die

Garantie. In diesem Fall lehnt Philips jegliche Haftung

für entstandene Schäden ab.

Stellen Sie das Gerät auf eine trockene, stabile und

ebene Fläche.

Schließen Sie das Gerät nur an eine geerdete

Steckdose an.

Nähern Sie sich nicht dem Dampfventil. Berühren

Sie nicht das Dampfventil, um Verbrennungen oder

Verbrühungen zu vermeiden.

Verwenden Sie nie Zubehör oder Teile, die von

Drittherstellern stammen bzw. nicht von Philips

empfohlen werden. Wenn Sie diese(s) Zubehör

oder Teile verwenden, erlischt Ihre Garantie.

Dieses Gerät ist nicht dafür geeignet, über

einen externen Timer oder ein separates

Fernbedienungssystem gesteuert zu werden.

Alle Funktionen, außer für Smoothies und manuelles

Mixen, benden sich bis eine Stunde nach

Beendigung im Warmhaltemodus.

Schalten Sie das Gerät nicht ein, wenn es leer ist.
Verwenden Sie die Programme nicht fortwährend.
Fügen Sie die Zutaten (einschließlich Wasser) nie

über MAX (die maximale Füllstandsmarkierung)

oder unter MIN (die minimale Füllstandsmarkierung)

hinzu.

Vorsicht vor dem heißen Dampf, der aus dem

Gerät entweicht, wenn Sie den Deckel nach dem

Zubereiten heißer Suppe abnehmen.

Vorsicht, die Klingen der Messereinheit sind sehr scharf.
Bewegen Sie das Gerät nicht, während es in Betrieb ist.
Elektromagnetische Felder
Dieses Philips Gerät erfüllt sämtliche Normen und Regelungen bezüglich der Exposition in
elektromagnetischen Feldern.

4 Reinigung vor der ersten Verwendung (Abb. 3)

Reinigen Sie alle Teile gründlich, bevor Sie das Gerät zum ersten Mal verwenden.
1 Nehmen Sie den Deckel ab (Abb. a).
2 Füllen Sie den Topfeinsatz mit heißem Wasser bis zur Markierung MAX (Abb. b).
3 Schließen Sie den Deckel (Abb. c).
4 Öffnen Sie den Deckel nach 10 Minuten (Abb. d).
5 Gießen Sie das Wasser aus dem Topfeinsatz (Abb. e).
6 Reinigen Sie das Gerät. (siehe Kapitel «Reinigung»)
Hinweis
Vergewissern Sie sich vor dem Gebrauch, dass alle Teile, besonders die innere Oberäche der
Basis, der Topfeinsatz und der Überlaufsensor des Deckels, trocken und sauber sind.

5 Verwenden des Geräts

Der Suppenzubereiter verfügt über eine in den Deckel integrierte Messereinheit zum Mixen
von Zutaten und ein 3D-Heizelement in der Basis zum Erwärmen des Topfeinsatzes. Sie
können das Gerät daher verwenden, um Getränke, Suppen und Mahlzeiten zuzubereiten.
Hinweis
Dieses Gerät eignet sich NICHT für die Zubereitung von Gebäck, zum Beispiel Teig, oder zum
Backen.
Anfangs kann vom Gerät während der Verwendung ein Geruch ausgehen, der daher kommt,
dass die Basis erwärmt wird. Dies ist normal, und der Geruch verschwindet nach einigen
Verwendungen.
Pfannen-Programm (Abb. 4)
Das Pfannen-Programm ( ) dient dem Anbraten von Zutaten, um der Suppe oder
Mahlzeit mehr Geschmack zu verleihen. Die maximale Zeit für das Anbraten beträgt
ungefähr 30 Minuten.
Temperatureinstellungen Zutaten Time (Zeit)
140 °C Zwiebel, Gewürze, Knoblauch,
Sellerie etc.
3 bis 15 Minuten
170 °C Fleisch, Geügel 5 - 15 Minuten
So verwenden Sie die Bratpfanne:
1 Setzen Sie den Topfeinsatz in die Basis ein (Abb. a).
Hinweis
Die beiden Griffe sollten sich an der richtigen Stelle der Basis benden.
2 Stecken Sie den Netzstecker in eine Steckdose (Abb. b).
» Während das Gerät angeschlossen wird, leuchtet das Bedienfeld 3 Sekunden lang
auf und gibt einen Signalton aus.
3 Drücken Sie den Ein-/Ausschalter ( ), um das Gerät einzuschalten (Abb. c).
4 Drücken Sie die Anbrat/Röst - Taste ( ), um die Temperatur einzustellen (Abb. d).
» Die Anbrat/Röst - Anzeige leuchtet auf, und das Display zeigt die Temperatur an.
Die Temperaturanzeige ( ) leuchtet auf.
5 Drücken Sie die Start-/Pausetaste ( ) zum Starten des Pfannen-Programms (Abb. e).
» Die Anbrat/Röst - Anzeige auf dem Bedienfeld leuchtet weiterhin, und die
Temperatur des Topfeinsatzes wird in Echtzeit angezeigt.
6 Geben Sie Öl und dann die Zutaten hinzu, wenn der Suppentopf die ausgewählte
Temperatur erreicht hat und das Gerät einen Signalton ausgibt (Abb. f).
» Nachdem das Gerät einen Signalton ausgegeben hat, läuft die Zeit für das Braten
weiter.
Hinweis
Vergewissern Sie sich vor dem Hinzufügen von Öl, dass der Topfeinsatz trocken ist.
Wenn der Deckel geschlossen ist, wird der Bratvorgang beendet, und das Bedienfeld
wird zurückgesetzt.
7 Rühren Sie die Zutaten während des Bratens gelegentlich um, um ein Anbrennen zu
vermeiden (Abb. g).
8 Fügen Sie nach dem Anbraten weitere Zutaten sowie die Brühe hinzu (Abb. h).
9 Schließen Sie den Deckel (Abb. i).
Hinweis
Vergewissern Sie sich, dass der Deckel ordnungsgemäß geschlossen ist.
10 Wählen Sie das Suppen- oder Eintopf-Programm (Abb. j).
» Wenn Sie ein anderes Programm auswählen, wird das Pfannen-Programm
automatisch beendet.
11 Drücken Sie die Start-/Pausetaste ( ) zum Starten des Programms (Abb. k).
12 Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, nachdem das Programm beendet
wurde (Abb. l).
» Das Gerät gibt sechs Signaltöne aus, wenn das Programm beendet wurde.
13 Öffnen Sie den Deckel (Abb. m).
14 Entnehmen Sie die Suppe mit einer Schöpfkelle aus dem Gerät (Abb. n).
Vorsicht
Während des Anbratens wird der Topfeinsatz heiß. Berühren Sie nicht die innere Oberäche
des Topfeinsatzes.
Voreingestelltes Programm
Das voreingestellte Programm ( ) enthält 5 voreingestellte Programme. Wählen Sie
das jeweilige voreingestellte Programm durch Drücken der Taste für das voreingestellte
Programm aus.
Voreingestelltes Programm Kochzeit (Min.)
Pürierte Suppe etwa 30 Minuten
Suppe als Mahlzeit etwa 30 Minuten
Cremesuppe etwa 40 Minuten
Suppe mit Getreide 30 Minuten
Smoothie 4 Minuten
Hinweis
Die Kochzeit ist für die Programme für pürierte Suppe, Suppe als Mahlzeit und Cremesuppe
nicht festgelegt. Sie ist abhängig von der Zutatenmenge und -art. Für diese drei Programme
zeigt das Display während der Zubereitung ( ) an.
Eintopf-Programm
Das Eintopf-Programm ( ) bietet 7 Zeiteinstellungen. Wählen Sie die Zeit durch
Drücken der Eintopf-Taste aus.
Zeiteinstellung Empfohlenes Rezept
15 Minuten Obstkompott
30 Minuten Gemüseeintopf: Ratatouille
60 Minuten Hausgemachte Gemüsebrühe
90 Minuten Hausgemachte Hühnerbrühe
120 Min. Rindeisch-Bourguignon
150 Min. Fleischeintopf
180 Min.
Puls-Programm
Wenn Sie Ihre Suppen noch feiner bevorzugen oder Ihre Mahlzeitensuppe, Ihr Kompott oder
Ihren Smoothie etwas mixen möchten, wählen Sie das Puls-Programm aus.
Hinweis
Bei Verwendung des Puls-Programms beginnt der Timer von 0 bis max. 30 Sekunden aufwärts
zu zählen.
Für eine längere Lebendsauer empfehlen wir Ihnen, dieses Programm nicht fortwährend zu
verwenden.
Allgemeine Vorgehensweise (Abb. 5)
Die folgenden Schritte sind allgemeine Schritte zur Verwendung des Suppen- und Eintopf-
Programms.
1 Bereiten Sie das Grillgut vor.
Tipp
Verwenden Sie für das beste geschmackliche Ergebnis frische, saisonale Zutaten.
Schneiden Sie die Zutaten in Würfel von weniger als 3 cm, um ein perfektes Ergebnis zu erhalten.
Tauen Sie die Zutaten auf, bevor Sie sie in den Topfeinsatz geben.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Rezeptbuch.
Hinweis
Die Kapazität des Geräts beläuft sich auf 1,2 l (MIN) bis 2 l (MAX). Deshalb sollte die
Gesamtmenge an Zutaten und Flüssigkeit innerhalb dieses Bereichs liegen.
2 Setzen Sie den Topfeinsatz in die Basis ein (Abb. a).
Hinweis
Die beiden Griffe sollten an der richtigen Stelle des äußeren Topfes einrasten.
3 Stecken Sie den Netzstecker in eine Steckdose (Abb. b).
» Während das Gerät angeschlossen wird, leuchtet das Bedienfeld 3 Sekunden lang
auf und gibt einen Signalton aus.
4 Drücken Sie den Ein-/Ausschalter ( ), um das Gerät einzuschalten (Abb. c).
» Wenn sich das Gerät einschaltet, gibt es einen Signalton aus. Die Anzeige auf
dem Bedienfeld zeigt nur ( - - ) an. Die Symbolanzeigen über den Tasten leuchten
nacheinander kontinuierlich in Zyklen auf; in der Reihenfolge: , , , ,
, , .
Hinweis
Wenn für das Rezept ein Anbraten notwendig ist, braten Sie Ihre Zutaten mit dem Pfannen-
Programm an.
Wenn innerhalb von zwei Minuten keine Aktion auf dem Bedienfeld erfolgt, erlischt die
Anzeige auf dem Bedienfeld.
5 Geben Sie die Zutaten und Brühe in den Topfeinsatz (Abb. d).
6 Schließen Sie den Deckel (Abb. e).
Hinweis
Achten Sie darauf, dass die Deckelverbindung richtig im Deckelverbindungsanschluss der Basis
sitzt.
7 Wählen Sie ein voreingestelltes Programm aus, indem Sie die Taste für das
voreingestellte Programm ( ) drücken. Oder wählen Sie das Eintopf-Programm
durch Drücken der Eintopf-Taste ( ) aus (Abb. f).
8 Drücken Sie die Start-/Pausetaste ( ) zum Starten des Programms (Abb. g).
9 Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, nachdem das Programm beendet
wurde (Abb. h).
» Das Gerät gibt sechs Signaltöne aus, wenn das Programm beendet wurde.
10 Öffnen Sie den Deckel (Abb. i).
11 Entnehmen Sie die Suppe mit einer Schöpfkelle aus dem Gerät (Abb. j).
Hinweis
Wenn das jeweilige Programm beendet wurde, schalten alle Kochprogramme mit Ausnahme
des Smoothie- und Puls-Programms automatisch für zwei Stunden in den Warmhaltemodus.
Während des Warmhaltevorgangs können Sie die Suppe gleich oder nach Belieben servieren. .

6 Reinigung (Abb. 6)

Vorsicht
Nur der Topfeinsatz kann in der Spülmaschine gereinigt werden.
Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung, und entfernen Sie das Netzkabel, bevor Sie
das Gerät reinigen oder auseinandernehmen.
Beginnen Sie mit der Reinigung, nachdem das Gerät abgekühlt ist.
Tauchen Sie den Deckel nicht in Wasser.
Verwenden Sie kein scheuerndes Reinigungswerkzeug.
Gehen Sie bei der Reinigung vorsichtig mit der Messereinheit um, um sich und andere nicht
zu verletzen.
1 Nehmen Sie den Deckel am Griff ab (Abb. a).
2 Lassen Sie die Griffe am Topfeinsatz einrasten, um den Topfeinsatz aus der Basis zu
nehmen (Abb. b).
3 Spülen Sie das Metallteil, den Überlaufsensor, die Messereinheit und das Dampfventil
des Deckels ab (Abb. c).
4 Verwenden Sie ein Reinigungstuch, um die metallische Oberäche des Deckels zu
reinigen.
Hinweis
Achten Sie darauf, dass während der Reinigung des Deckels kein Wasser in die
Deckelverbindung gelangt.
Die Basisunterseite muss sauber und trocken ist.
Es ist normal, dass der Topfeinsatz leicht verfärbt ist.
5 Spülen Sie den Topfeinsatz aus, und verwenden Sie ein Reinigungspad zur Reinigung des
Topfeinsatzes, sobald er auf Raumtemperatur abgekühlt ist (Abb. d).
6 Verwenden Sie ein trockenes Tuch, um das Bedienfeld und die innere Oberäche der
Basis zu reinigen (Abb. e).
7 Reinigen Sie die Außenseite der Basis mit einem feuchten Tuch (Abb. f).
8 Trocknen Sie alle Teile vor dem Zusammenbau des Geräts.
Hinweis
Achten Sie darauf, dass während der Reinigung des Deckels kein Wasser in die
Deckelverbindung gelangt.
Der Topfeinsatz kann in der Spülmaschine gereinigt werden.

Manual

View the manual for the Philips Avance Collection HR2205 here, for free. This manual comes under the category Soup makers and has been rated by 1 people with an average of a 7.5. This manual is available in the following languages: English. Do you have a question about the Philips Avance Collection HR2205 or do you need help? Ask your question here

Need help?

Do you have a question about the Philips Avance Collection HR2205 and the answer is not in the manual? Ask your question here. Provide a clear and comprehensive description of the problem and your question. The better your problem and question is described, the easier it is for other Philips Avance Collection HR2205 owners to provide you with a good answer.

Number of questions: 0

Philips Avance Collection HR2205 specifications

Below you will find the product specifications and the manual specifications of the Philips Avance Collection HR2205.

General
Brand Philips
Model Avance Collection HR2205 | HR2205/80
Product Soup maker
EAN 8710103754442
Language English
Filetype Usermanual (PDF)

Frequently Asked Questions

Can't find the answer to your question in the manual? You may find the answer to your question in the FAQs about the Philips Avance Collection HR2205 below.

Is your question not listed? Ask your question here

No results