Busch & Müller Lumotec IQ Eyro manual

Busch & Müller Lumotec IQ Eyro
(1)
  • Number of pages: 3
  • Filetype: PDF
Akku-LED-Scheinwerfer mit IQ-Lichttechnik
HighPower: ca. 30 Lux,
Leuchtdauer mehr als 5 Stunden, gleichbleibend hell
LowPower: ca. 10 Lux,
Leuchtdauer etwa 15 Stunden, gleichbleibend hell
Montage
Scheinwerfer am Fahrrad mit beiliegendem Edelstahlhalter oder einem
anderen Halter sicher befestigen. So einstellen, dass der Gegenver-
kehr nicht geblendet wird. Lichtkegel in etwa 10 Meter Entfernung auf
die Straße ausrichten. Schrauben nur so fest anziehen, dass sich der
Scheinwerfer nicht von selbst verstellen kann.
Der Scheinwerfer
1
kann einfach durch einen Druck auf den Verriege-
lungsmechanismus
3
aus dem Trägerteil
2
entnommen und wieder
eingesetzt werden. Er kann zusätzlich durch Drehen des runden Verrie-
gelungsmechanismus
3
verriegelt werden.
Taster
4
EIN/AUS Taster etwa 1 Sekunde drücken
Umschalten High-Power/LowPower
Taster kurz drücken (funktioniert auch bei
ausgeschaltetem Scheinwerfer)
Indikator-LEDs
5
Blau permanent HighPower-Licht
Rot permanent LowPower-Licht
In beiden Modi zeigen die Indikator-LEDs alle zwei Minuten
die Restkapazität durch Blinken an:
5 x Blinken – Restkapazität ca. 80-100 %
4 x Blinken – Restkapazität ca. 60-80 %
3 x Blinken – Restkapazität ca. 40-60 %
2 x Blinken – Restkapazität ca. 20-40 %
1 x Blinken – Restkapazität ca. 0-20 %
Um die Anzeige der Restkapazität vor Ablauf der zwei Minuten herbei-
zuführen, entweder den Modus wechseln oder Scheinwerfer aus und
dann wieder einschalten.
Bei Unterschreiten einer gewissen Kapazität schaltet der Scheinwerfer
automatisch in den LowPower-Modus (blaue Indikator-LED erlischt,
rote Intikator-LED leuchtet).
Etwa 45 Minuten nach dem automatischen Wechsel in den LowPower-
Modus (bzw. bei Erreichen des gleichen Ladezustands beim Fahren im
LowPower-Modus):
Indikator-LEDs blinken rot/blau
Die gesetzlich vorgeschriebene Mindestlichtstärke von 10 Lux wird in
Kürze unterschritten. Akku laden.
Die Lichtstärke nimmt nun kontinuierlich ab. Bis der Scheinwerfer
dann endgültig abschaltet (zum Schutz des Akkus vor Tiefentladung),
vergeht noch etwa eine Stunde.
Laden des Akkus
Der LUMOTEC IQ Eyro verfügt über einen fest eingebauten Lithium-
Akku. Vor dem ersten Gebrauch muss der Akku zunächst geladen
werden.
Zum Aufladen den Scheinwerfer vom Halter abnehmen. Beiliegendes
USB-Kabel an die Micro-USB-Buchse
6
des Scheinwerfers anschlie-
ßen. Zum Aufladen das USB-Kabel mit dem gegebenenfalls beiliegen-
den Netzteil, mit einem anderen USB-Standardnetzteil (max. 2000 mA,
5 V) oder mit einem Computer verbinden. Während des Ladevorgangs
leuchtet die LED-Anzeige am Scheinwerfer blau. Wenn die LED erlischt,
ist der Ladevorgang abgeschlossen. Ein Überladen ist grundsätzlich
ausgeschlossen, da die Stromzufuhr automatisch abgeschaltet wird.
Akku nur bei Temperaturen über 0 °C laden.
Tipp zum Schonen des Akkus: Bei längerer Nichtbenutzung den
Scheinwerfer möglichst kühl und trocken sowie mit mindestens 30 %
Restkapazität lagern. Beim Einsatz fremder Netzteile wird keine
Gewährleistung übernommen.
Ladezeiten
• Mit Original-Netzteil von Busch + Müller: ca. 5 Stunden
Mit anderen USB-Netzteilen oder mit USB-Anschluss am Computer:
längere Ladezeiten
Gewährleistung
Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung auftreten (z. B. Herun-
terfallen des Scheinwerfers, Eintauchen in Wasser usw.), sind von der
Gewährleistung ausgeschlossen.
Battery-powered LED headlight with IQ light technology
HighPower: approx. 30 Lux,
shines for more than 5 hrs. with consistent brightness
LowPower: approx. 10 Lux,
shines for approx. 15 hrs. with consistent brightness
Assembly
Make sure to securely fix the headlamp to the bicycle using the alrea-
dy attached stainless steel bracket or another bracket and adjust it in
a way to prevent any blinding effect on the oncoming traffic. Align the
beam on the road at approximately 10 m distance. Tighten the bolts so
as to avoid unintended misalignment of the headlamp.
The headlight
1
can easily be removed from and reinserted into its
mounting bracket
2
by pressing on the locking mechanism
3
. It may be
locked additionally by turning the round locking mechanism
3
.
Push-button
4
ON/OFF Press button for approx. 1 sec.
Switch between Press button quickly
HighPower/LowPower (works also,
when headlight is switched off).
Indicator-LEDs
5
Blue permanent HighPower light
Red permanent LowPower light
In both modes, the indicator LEDs show the remaining capacity
by flashing three times every two minutes.
5 flashes – remaining capacity approx. 80-100 %
4 flashes – remaining capacity approx. 60-80 %
3 flashes – remaining capacity approx. 40-60 %
2 flashes – remaining capacity approx. 20-40 %
1 flash – remaining capacity approx. 0-20 %
To induce indication of the remaining capacity before two
minutes pass, either switch operating mode or turn headlight OFF/ON.
As soon as capacity falls below a certain limit, the headlight automati-
cally switches into LowPower mode (blue indicator LED extinguishes,
red indicator LED shines).
About 45 minutes after the automatic switch into LowPower mode (or
when reaching the same charging status while operating in LowPower
mode):
Indicator LEDs flash red/blue
The light output will fall below 10 Lux (mandatory minimum in
Germany) soon. Charge battery.
The light output now decreases continually. Before the headlight s
witches off for good (to protect the battery against depth charge)
approx. one more hour passes.
Charging the battery
The LUMOTEC IQ Eyro has a firmly installed rechargeable lithium
battery. Prior to first use, the battery has to be charged.
For charging, remove headlight from its mounting bracket. To charge,
open the rear cap on the headlight. Connect enclosed USB cable to
the headlight’s micro-USB port
6
. Connect the USB cable with the
included mains charger (if applicable), with a different standard USB
charger (max. 2000 mA, 5 V) or with a computer. During charging, the
indicator LED shines blue. When the LED extinguishes, the charging
process is complete. Overcharging is not possible, as the power supply
is cut off automatically. Only charge battery at temperatures of over
0 °C.
Tip for battery protection: During longer periods of disuse, store
headlight in a cool and dry place with at least 30 % remaining battery
capacity. No product warranty can be assumed when other USB char-
gers are used.
Charging times
• With original Busch + Müller charger: approx. 5 hours
With other USB chargers or connected to a computer’s USB port:
longer charging times
Product warranty
Damage caused by improper use (e.g. dropping the headlight, immer-
sing it in water) is excluded from product warranty.

DE EN

Busch + Müller KG • 58540 Meinerzhagen, Germany • Tel. +49 (0) 23 54-915-6 • info@bumm.de • www.bumm.de
Technische Änderungen vorbehalten. Technical modifications reserved.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Scheinwerfer und
eine allzeit sichere Fahrt!
Have fun and enjoy safe cycling with your new headlight!
890083|0815
Typ | Type Nr. 163B

LUMOTEC IQ

Eyro
Instruction manual: DE | EN | FR | NL
3
1
2
6
5
4
Anleitung_EYRO_BUMM.indd 1 18.09.15 15:57
Busch & Müller Lumotec IQ Eyro

Need help?

Number of questions: 1

Do you have a question about the Busch & Müller Lumotec IQ Eyro or do you need help? Ask your question here. Provide a clear and comprehensive description of the issue and your question. The more detail you provide for your issue and question, the easier it will be for other Busch & Müller Lumotec IQ Eyro owners to properly answer your question.

Natalie Adams, 7-8-2021 20:59:11 No comments

How do you fit the light to your bike?

Answer this question

View the manual for the Busch & Müller Lumotec IQ Eyro here, for free. This manual comes under the category Bicycle Lights and has been rated by 1 people with an average of a 9.7. This manual is available in the following languages: English. Do you have a question about the Busch & Müller Lumotec IQ Eyro or do you need help? Ask your question here

Busch & Müller Lumotec IQ Eyro specifications

General
Brand Busch & Müller
Model Lumotec IQ Eyro
Product Bicycle Lamp
Language English
Filetype PDF

Frequently Asked Questions

Below, you will find the most frequently asked questions about the Busch & Müller Lumotec IQ Eyro.

Is your question not listed? Ask your question here