Auriol IAN 288615 manual

Auriol IAN 288615
9 · 2
PDF manual
 · 18 pages
English
manualAuriol IAN 288615
-
3
-

Allgemeine Sicherheitshinweise für Benutzer

WARNUNG ! VERLETZUNGSGEFAHR!

Dieses Gerät kann von Personen (einschließlich Kindern ab 8 Jahren) mit verringerten
physischen, sensorischen oder mentalen Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung und
Wissen benutzt werden, wenn sie beaufsichtigt oder bezüglich des sicheren Gebrauchs
des Geräts unterwiesen wurden und die daraus resultierenden Gefahren verstehen.
Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen. Reinigung und Benutzer-Wartung dürfen
nicht von Kindern ohne Beaufsichtigung durchgeführt werden. Halten Sie auch die
Verpackungsfolien von Kindern fern. Es besteht Erstickungsgefahr.

Sicherheitshinweise zu den Batterien

WARNUNG !

GESUNDHEITSSGEFAHR!

EXPLOSIONSGEFAHR!

Bewahren Sie Batterien für Kleinkinder unerreichbar auf. Wurde eine Batterie
verschluckt, muss sofort medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden.
Batterien/Akkus müssen stets polrichtig eingelegt werden. Reinigen Sie Batterie- und
Gerätekontakte zuvor bei Bedarf. Versuchen Sie nicht Batterien wieder aufzuladen,
kurzzuschließen oder zu öffnen. Werfen Sie niemals Batterien ins Feuer, da diese
explodieren können. Wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht benutzen, entnehmen Sie
die Batterie und verstauen Sie das Gerät an einem trockenen und staubfreien Ort. Bei
unsachgemäßem Gebrauch der Batterie besteht Explosions- und Auslaufgefahr.
Sollte die Batterie doch einmal ausgelaufen sein, vermeiden Sie Kontakt mit Haut, Augen
und Schleimhäuten. Benutzen Sie Handschuhe. Bei Kontakt mit Batteriesäure die
betroffenen Stellen mit reichlich klarem Wasser spülen und umgehend einen Arzt
aufsuchen. Entfernen Sie erschöpfte Batterien umgehend aus dem Gerät, es besteht
erhöhte Auslaufgefahr.
Die Wanduhr sicher aufhängen
Hängen Sie die Wanduhr an einem Nagel oder einer Schraube an einer flachen Wand
auf. Sie ist nicht für den Betrieb in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit (z.B. Badezimmer)
ausgelegt. Achten Sie darauf, dass:
keine direkten Wärmequellen (z.B. Heizungen) auf die Wanduhr wirken;
kein direktes Sonnenlicht auf die Wanduhr trifft;
der Kontakt mit Spritz- und Tropfwasser vermieden wird;
-
4
-
die Wanduhr nicht in unmittelbarer Nähe von Magnetfeldern (z.B. Lautsprechern)
hängt;
keine Fremdkörper eindringen
Kerzen und andere offene Flammen zu jeder Zeit von der Wanduhr ferngehalten
werden müssen, um das Ausbreiten von Feuer zu verhindern.

Inbetriebnahme

Setzen Sie in das Batteriefach auf der Rückseite der Wanduhr eine 1,5 V AA R6/LR6
Batterie polrichtig ein. Die Zeiger der Uhr bewegen sich auf die 12:00:00, 4:00:00 oder
8:00:00 Uhr Position und bleiben stehen. Nun beginnt Ihre Uhr, das DCF77 Funksignal
zu empfangen. Dieser Vorgang kann 3-10 Minuten dauern. Bei erfolgreichem Empfang
des Signals stellen sich die Zeiger automatisch auf die korrekte Uhrzeit ein.
Hinweis: Benutzen Sie ggf. ein spitzes Werkzeug, um
die Tasten (SET, REC, RESET) zu drücken.
Sollte der Empfang des Funksignals nicht erfolgreich
sein, wird die Uhr den Empfangsversuch stündlich
wiederholen. Sie können auch manuell einen Neustart
des Funkempfangs auslösen, indem Sie die REC Taste
auf der Rückseite der Uhr 5 Sekunden gedrückt halten.
Die Zeiger laufen erneut zur 12:00:00, 4:00:00 oder
8:00:00 Uhr Position und die Uhr versucht das DCF77
Funksignal zu empfangen.

Manuelle Zeiteinstellung

Diese Funktion kann nicht verwendet werden, wenn die Uhr gerade das Funksignal sucht
(Zeiger auf 12:00:00, 4:00:00 oder 8:00:00). Drücken und halten Sie 5 Sekunden die
SET Taste auf der Rückseite der Uhr. Die Uhr wechselt in den manuellen Modus. Drücken
und halten Sie SET, um die Zeiger in die korrekte Position zu bewegen.
Bei kurzem Druck bewegen sich die Zeiger schrittweise um eine Minute. Nach
7 Sekunden ohne Druck auf SET, verlässt die Uhr den manuellen Modus und die Zeit
läuft normal weiter.

Zurücksetzen

Im Fall einer Fehlfunktion können Sie die Wanduhr zurücksetzen, indem Sie die RESET
Taste auf der Rückseite der Uhr 5 Sekunden gedrückt halten. Die Zeiger laufen erneut zur
12:00:00, 4:00:00 oder 8:00:00 Uhr Position und die Uhr versucht das DCF77
Funksignal zu empfangen.

View the manual for the Auriol IAN 288615 here, for free. This manual comes under the category Clocks and has been rated by 2 people with an average of a 9. This manual is available in the following languages: English. Do you have a question about the Auriol IAN 288615 or do you need help? Ask your question here

Need help?

Do you have a question about the Auriol and the answer is not in the manual? Ask your question here. Provide a clear and comprehensive description of the problem and your question. The better your problem and question is described, the easier it is for other Auriol owners to provide you with a good answer.

Number of questions: 0

General
Auriol
IAN 288615
Clock
4005197416593, 4055334252300, 4056232664981
English
User manual (PDF)

Can't find the answer to your question in the manual? You may find the answer to your question in the FAQs about the Auriol IAN 288615 below.

Is your question not listed? Ask your question here

No results